Board-Regeln

Die Regeln auf VfL-Freunde.de beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Allgemeines

    1. Nutzungsbestimmungen
      Das VfL-Freunde Forum ist ein privates, nichtkommerzielles Angebot für alle Fans und freundliche Gäste, die über den VfL Bochum 1848 diskutieren möchten. Das bedeutet, dass das Moderatorenteam ehrenamtlich in seiner Freizeit dieses Forum betreibt. Im Gegenzug erwarten wir, dass eine gewisse Wertschätzung ggü. uns und unserer Arbeit herrscht. Zusätzlich zu den allgemeinen Nutzungsbestimmungen gelten noch nachfolgende Regeln für das Forum. #
    2. Nutzerrechte
      Ihr dürft Eure Meinung offen vertreten, sofern sie den nachfolgenden Regeln entsprechen.
      Jeder User hat die Möglichkeit, gegen Entscheidungen des Moderatorenteams Einspruch einzulegen. Dies muss via PN oder bei Sperren an forum (ät) vfl-freunde.de erfolgen.
      Mit Eurer Registrierung und Nutzung des Forums stimmt Ihr der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten wie beispielsweise Eurer E-Mail-Adresse oder Eurer IP-Adresse zu. Näheres zum Umgang mit Euren Daten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung ist Teil der Nutzungsbestimmungen. Mit dem Akzeptieren der Nutzungsbestimmungen stimmt Ihr auch unseren Datenschutzrichtlinien zu. #
    3. Rechte des Moderatorenteams
      Die Beurteilung, ob ein Posting oder Thread gegen die unten aufgeführten Regeln verstößt, liegt komplett in der Verantwortung des Moderatorenteams. Das Moderatorenteam behält sich das Recht vor, unpassende Beiträge, Kommentare oder Links zu editieren oder zu löschen. Editierte Beiträge werden immer deutlich gekennzeichnet mit dem entsprechenden Grund. Das Moderatorenteam kann jederzeit Beiträge oder Kommentare editieren, schließen oder löschen.
      Jeder Moderator kann Verwarnungen und Sperren aussprechen. Verwarnungen kann jeder Moderator individuell aussprechen. Für Sperren benötigt man einen Mehrheitsentscheid, dies wird unter dem Haupt-Punkt 4 näher erläutert.
      Die nachfolgenden Regeln können jederzeit nach Mehrheitsentscheid des Moderatorenteams angepasst oder erweitert werden. Werden die Regeln geändert, müssen diese von den Usern neu akzeptiert werden. #
  2. Registrierung

    1. Accountsharing
      Es ist nicht erlaubt, einen Account mit mehreren Personen zu benutzen. Wird solch ein Verstoß festgestellt, wird der Account ohne Vorwarnung gesperrt. #
    2. Mehrfachaccounts
      Es dürfen keine Mehrfachaccounts erstellt werden. Alle Accounts werden periodisch mit den entsprechenden IP-Adressen abgeglichen. Finden sich hierbei Auffälligkeiten, werden beide Accounts ohne Vorwarnung gesperrt.
      Siehe hierzu auch den Wikipedia-Artikel zum Thema "Sockenpuppe" #
    3. IP-Adressen
      Eine Verschleierung der IP-Adresse ist nicht erlaubt! #
    4. Löschung des Accounts
      Ihr könnt jederzeit Euren Account aus dem Forum löschen lassen. Beachtet hierbei aber, dass Eure Postings aufgrund der Lesbarkeit des Forums erhalten bleiben. Es werden aber alle personenbezogenen Daten gelöscht.
      Wir werden bei einem Löschantrag grundsätzlich rückfragen, warum man das Forum verlassen möchte. Dieses Feedback ist für uns wichtig, um etwaige Probleme beheben zu können. #
    5. Umbenennung des Nutzernamens
      (Zusatz zu den Forenregeln, hinzugefügt am 19.4.2021)
      Jede/r Nutzer/in kann einmalig den Nutzernamen ändern lassen. Einmalig deshalb, weil es bei häufigen Umbenennungen zu Irritationen kommen kann. Die Umbenennung sowie der gewünschte (neue) Nutzername sollten daher gut überlegt sein.
      Bei dem Wunsch, den Benutzernamen zu ändern, bitte einfach diesen Wunsch mit der Angabe des gewünschten neuen Nutzernamens via PN an einen Admin oder Moderator dieses Forums oder im internen Forenbereich "Mannschaftskabine" mitteilen.
      Bei der Äußerung des Wunsches zur Umbenennung des Nutzernamens im Forenbereich "Mannschaftskabine" wird ein Admin oder Moderator zur Sicherheit noch einmal Rücksprache mit der/dem Nutzer/in via PN halten. #
  3. Beiträge verfassen (Posting)

    1. Netiquette
      1. Wir achten im Forum auf einen gesitteten Umgangston.
        Denkt bitte immer daran, dass am anderen Ende auch ein Mensch sitzt.
        Da wir uns in einem Fußballforum befinden, kann es auch mal ruppiger werden. Solange das Ganze im Rahmen bleibt, haben wir kein Problem damit. Formuliert Eure Antworten an einen anderen User so respektvoll, wie auch Ihr erwarten würdet, von ihm entsprechend respektvoll angeschrieben zu werden.
        Provozierende, diskriminierende, jugendgefährdende und urheberrechtsverletzende Inhalte werden jedoch ohne Vorwarnung gelöscht.
      2. Ironie und Sarkasmus sollten grundsätzlich mit einem Smiley oder mit [/sarcasm] [/ironie] o.ä. gekennzeichnet werden, um Missverständnissen vorzubeugen
      3. Die Moderatoren des Forums sind auch nur Menschen!
        Selbst wir können uns mal im Ton vergreifen. Falls dies passiert, sprecht es bitte offen per PN an.
      4. Beleidigungen gegen User, Spieler, Trainer oder Verantwortliche werden ohne Kommentar gelöscht.
      #
    2. Thread-Erstellung (Neues Thema)
      Vor dem Erstellen eines neuen Threads ist sicherzustellen, dass man sich im richtigen Forum befindet.
      Wenn man sich im richtigen Forum befindet, ist bei Bedarf die Suchfunktion zu verwenden, um sicherzustellen, dass es nicht bereits einen Thread zu diesem Thema gibt.
      Gibt es bereits einen Thread zu diesem Thema, ist dieser für die Fortführung der Diskussion zu verwenden. #
    3. Thread "Hijacking" (Posten im falschen Thema)
      Beim Diskutieren in einem Thread ist darauf zu achten, dass man beim Thema bleibt. Es kann schonmal passieren, dass bei einer Diskussion vom Thema abgewichen wird. Ist dies der Fall, kann das Moderatorenteam die entsprechenden Beiträge löschen oder in den passenden Diskussionsthread bzw. Themenbereich verschieben. #
    4. Zitieren von Beiträgen anderer Nutzer
      Fullquotes (Vollzitate) bzw. Zitieren von längeren Beiträgen sollte vermieden werden. Es ist erlaubt, die zitierten Passagen zu kürzen, nicht jedoch, diese inhaltlich zu verändern.
      Fullquotes (Vollzitate) mit einer Antwort von "+1" oder "like" sind nicht erwünscht. #
    5. Melden von Beiträgen
      Es ist nicht Eure Aufgabe, Verstöße gegen die Forenregeln anderen Usern zu zeigen. Meldet die entsprechenden Beiträge über den entsprechenden Button am Posting und das Moderatorenteam wird sich darum kümmern. #
    6. Trollen (ständige Provokation)
      In unserer Gesellschaft gibt es immer mal Menschen, die stets und ständig provozieren, so auch in Foren. Der erste Weg, Trollen zu begegnen ist: ignorieren! Füttert nicht die Trolle (Don't feed the trolls), denn dann werden sie schnell verhungern. Antwortet nicht auf Provokationen der Trolle und sprecht (bzw. schreibt) auch nicht mit ihnen. Allenfalls könnt Ihr im betreffenden Thema ÜBER den Troll reden bzw. schreiben, hierbei aber bitte stets freundlich und sachlich bleiben, auch wenn es manchmal schwer fällt.
      Wikipedia-Artikel zum Thema Troll (Netzkultur) #
    7. Pressebeiträge
      Grundsätzlich ist zu jedem Presseartikel die Quelle in Form eines Links anzugeben. Handelt es sich um eine Printausgabe, ist dies zu erwähnen (z.B. "Kicker Printausgabe vom 1.2.2020").
      Das Posten ganzer Presseartikel, egal ob online oder Printausgabe, ist verboten.
      Das Posten längerer Passagen aus Presseartikeln ist verboten.
      Das Posten von Inhalten, die hinter einer sog. "Paywall" liegen, ist verboten. Es darf jedoch der Einleitungstext, der auf dem jeweiligen Medium (z.B. waz.de) öffentlich einsehbar ist, mit Hinweis auf die Quelle gepostet werden.
      Kleinere Zitate (Snippets) aus Presseartikeln, sofern diese öffentlich sind, sind unter Nennung der Quelle erlaubt.
      Inhaltliche Wiedergabe eines Artikels mit eigenen Worten ist erlaubt. #
    8. Unerwünschte Themen
      Werbung sowie rein politische und religiöse Themen sind verboten. Bis zu einem gewissen Maße können politsche und religiöse Themen zwar diskutiert werden, jedoch weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass dies ein Fußball-Forum ist und für Politik und Religion sowie weitere Themen entsprechende Foren von anderen Anbietern bestehen.
      Themen und Beiträge in dieser Richtung (insbesondere Werbung, aber auch reine Politik- und Religionsthemen) werden gelöscht. #
    9. Studentenumfragen
      Studentenumfragen (z.B. zu Studienzwecken) müssen vor dem Erstellen von einem Moderator bewilligt werden. #
    10. Schließen oder Löschen von Themen (Unterforen) und Beiträgen
      Die Betreiber dieses Forums VfL-Freunde.de behalten sich vor, ganze Foren (Themen) oder auch Beiträge zu schließen (sperren) oder zu löschen, wenn die Verhältnismäßigkeit einer respektvollen Diskussion gefährdet oder nicht mehr gegeben ist. Wenn eine Diskussion z.B. zu sehr ausartet, kann das Moderatorenteam eingreifen. Zunächst wird versucht, die Wogen zu glätten. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, wird ein Thema oder Beitrag entweder gesperrt oder komplett gelöscht.
      Wird ein Thema gelöscht oder gesperrt, kann in einem Extra-Forum (nur sichtbar für eingeloggte User) der Grund hierfür sowie - bei Bedarf - die weitere Vorgehensweise genannt werden. #
    11. Informelle Selbstbestimmung
      In diesem Forum gilt selbstverständlich die Informelle Selbstbestimmung. Dies bedeutet, dass über die anderen User / Nutzer keinerlei Informationen zur Person (Realer Name, Berufsstand, Lebensumstände, Krankheiten usw.) in den Beiträgen verfasst werden dürfen. Dies darf lediglich geschehen, wenn der User / Nutzer sein explizites Einverständnis gegeben hat oder selbst persönliche Informationen preisgibt.
      Unrechtmäßig verfasste Informationen über andere User / Nutzer werden kommentarlos gelöscht. #
  4. Verwarnungen, Strafen, Sperren

    1. Grundsätze des Moderatorenteams
      Verwarnungen und Sperren können dann ausgesprochen werden, wenn man gegen die genannten Regeln verstößt.
      Leitlinie des Moderatorenteams ist, dass bei einer hitzigen Diskussion ein Vermerk auf den Umgangston gelegt wird. Zeigt dies keine Wirkung, wird nach unten stehendem Verfahren (siehe Strafenkatalog) gehandhabt.
      Eine exzessive Nutzung der Meldefunktion kann auch eine Verwarnung bzw. Sperre nach sich ziehen.
      Werden grobe Verstöße wie z.B. Rassistische Beiträge getätigt, können die Eskalationsstufen übersprungen werden.
      Bei diskriminierenden, rassistischen, jugendgefährdenden oder ähnlichen Beiträgen benötigt ein Moderator keinen Mehrheitsentscheid. #
    2. Strafenkatalog
      1. Verwarnung: Bei notorischen Vergehen: Hält 90 Tage lang an, der Nutzer nimmt dann "auf Bewährung" an den Diskussionen im Forum teil.
        Diese kann jeder Moderator ohne Zustimmung der anderen verhängen.
      2. 1-Tagessperre: Tritt in Kraft, wenn man innerhalb der 90 Tage einer Verwarnung weiterhin oder wiederholt gegen die Regeln verstößt. Durch diese Sperre wird der Bewährungstimer zurückgesetzt und beginnt wieder mit 90 Tagen.
        Benötigt eine einfache Mehrheit im Moderatorenteam. Kann durch Diskussionen im Moderatorenteam verzögert verhängt werden.
      3. 5-Tagessperre: Tritt in Kraft, wenn man in den zweiten 90 Tagen einer Verwarnung weiterhin oder wiederholt gegen die Regeln verstößt. Bei schweren Verstößen kann die 1-Tagessperre übersprungen werden. Durch diese Sperre wird der Bewährungstimer zurückgesetzt und beginnt wieder mit 90 Tagen.
        Benötigt eine 2/3 Mehrheit im Moderatorenteam. Kann durch Diskussionen im Moderatorenteam verzögert verhängt werden.
      4. Sperre: Die Ultima Ratio bei ganz schweren Verstößen
        Der Zugang des Users/Nutzers wird dauerhaft gesperrt.
        Benötigt die volle Zustimmung des Moderatorenteams. Kann durch Diskussionen im Moderatiorenteam verzögert verhängt werden.
      #
  5. Rechtliches

    1. Beiträge und rechtliche Folgen
      Jeder User/Nutzer ist für seinen Beitrag in diesem Forum selbstverantwortlich. Strafrechtliche Äußerungen können strafrechtlich verfolgt werden.
      Der Forenbetreiber wird hierfür alle erhobenen Daten des betroffenen Users an die entsprechenden Behörden weiterleiten. #
    2. Datenschutz
      Unter den nachfolgenden Links findet Ihr unsere Datenschutz- und Cookiebestimmungen sowie unsere Nutzungsbedingungen:
       
      Datenschutz & Cookierichtlinie
      Nutzungsbestimmungen #
  6. Sonstiges

    1. Wir bedanken uns bei den Betreibern von bvb-forum.eu für die freundliche Hilfe bei der Erstellung der Forenregeln! #
  7. Aktualisierungen

    1. 19.4.2021: Neue Regel hinzugefügt: Punkt 2 (Registrierung), Unterpunkt e "Umbenennung des Nutzernamens" #