Cheftrainer Thomas Letsch

Alle Themen zum VfL und drumherum: Verein, Saison, Spieltach, Spieler, Trainer, VfL-Damen, Nachwuchs (Talentwerk), Stadion, Fans, 1848 usw.
Irlaender1848
Beiträge: 318
Registriert: 5. Oktober 2020, 14:29

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Irlaender1848 »

mit-glied68 hat geschrieben:
8. Mai 2023, 13:54

Bei uns können gefühlt 3 Mann einen Ball annehmen, ohne dass dieser 30cm weit vom Fuß springt.
Bei Soares springt der Ball irgendwann in den ersten zehn Minuten eher 3 Meter weg, die Schuld bekommt aber Riemann.
Wie kann das sein?
Das sind trainierte Grundlagen aber das kenne ich auch noch sehr gut aus vorangegangenen Spielzeiten und das nicht nur wegen des schlechten Rasens.
mit-glied68
Beiträge: 1380
Registriert: 6. Oktober 2020, 20:10

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von mit-glied68 »

Von mir bekommt Manu da gar keine Schuldzuweisung. Das Verschludern des Balles, welches zu einem Gegentor hätte führen MÜSSEN, war unfassbar von Danilo. Das hatte nichts mit Manu zu tun.

Auch wenn ich seine "Abschläge" oft mit einem Kopfschütteln quittiere, sind das technische Unzulänglichkeiten, die dringend im Training abgestellt werden müssen.

Vielleicht pöhlt er deshalb immer hoch und weit in die Mitte, damit Hofmann den Kopf nehme kann. Seine Ballannahme mit dem Fuß ist nämlich auch oft unterirdisch.
23.05.21 der schönste Pfingstsonntag ever! :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:
27.05.23 Wir sind wieder Unabsteigbar💙🤍
06.04.24 Wir sind am Arsch —> Letsch raus, sofort!
Benutzeravatar
SF7
Beiträge: 1825
Registriert: 2. Oktober 2020, 16:41

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von SF7 »

Irlaender1848 hat geschrieben:
8. Mai 2023, 12:45
Ganz sachlich gesehen wurde Letsch doch geholt um den Abstieg zu vermeiden, oder?
...und 3 Spieltage vor Schluß, besteht - ganz sachlich gesehen - auch noch die Chance dazu.
mit-glied68
Beiträge: 1380
Registriert: 6. Oktober 2020, 20:10

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von mit-glied68 »

das ist richtig und hoffentlich am Sonntagabend immer noch der Fall :vfl:
23.05.21 der schönste Pfingstsonntag ever! :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:
27.05.23 Wir sind wieder Unabsteigbar💙🤍
06.04.24 Wir sind am Arsch —> Letsch raus, sofort!
Hemmann1848
Beiträge: 1327
Registriert: 2. Oktober 2020, 19:38

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Hemmann1848 »

mit-glied68 hat geschrieben:
8. Mai 2023, 13:54

Auch wenn viele Samstag den Fehler bei SG35 suchen, fand ich die Laufwege von Asano und Hofmann eine Frechheit. Die 2 laufen wie Kreisligapöhler volle Pulle in den Strafraum. Eines Profis völlig unwürdig.

Natürlich hätte SG35 auch auf Förster zurücklegen können, hat er leider nicht. Aber 2 Optionen haben es mindestens genauso verbockt. Überhaupt kommt mir Asano hier immer viel zu gut weg. Seine Torgefahr gleicht der einer Nacktschnecke...
:!: :!: :!:
Besser ein Ende mit Schrecken... :vfl:
Peschels Erben
Beiträge: 1093
Registriert: 11. Oktober 2020, 12:40

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Peschels Erben »

Wie bei allen Spielern. Ich frage mich, wer aktuell die Siegtore schießen soll.
Ich geb' Ihnen einen Tipp: Denken Sie groß
Was zweifeln Sie so? Übernehmen Sie die Show!
Mit dem richten Riecher sind Sie der Leader
Und spielen IMMER IMMERNOCH in der obersten Liga :vfl:
Benutzeravatar
TS1848
Beiträge: 2752
Registriert: 23. April 2021, 17:43

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von TS1848 »

Die Letsch-Tabelle ist für 'mein Auge' dennoch
erträglicher als die Reis-Tabelle !

Gamboa und Soares momentan beide unter ferner Liefen.

Hoffe, das es der Trainer erkennt
und wie er auf diesen Positionen am Samstag aufstellt.
WOANDERS IS AUCH SCHxxxx (Frank Goosen)
Mr.Hahn
Beiträge: 4934
Registriert: 25. Mai 2021, 11:23

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Mr.Hahn »

Ich nehme die Butscher Tabelle. Ungeschlagen zack. ^^

Ne, die einzelnen Tabellen nutzen natürlich im Kern nichts. Die eine war unterirdisch, die andere ist ok bis gut. In der Summe trotzdem Stand heute(31. Spieltag) nicht ausreichend(Platz 16). 3 Aufgaben(Spiele) bleiben noch, um Punkte zur Notenverbesserung zu sammeln.
"Lieber glücklich gewinnen, als verdient verlieren."
Benutzeravatar
Eppendorfer
Beiträge: 3192
Registriert: 2. Oktober 2020, 16:48

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Eppendorfer »

Letsch hat es unter der Woche geschafft die Mannschaft wieder aufzurichten nach dem schlechten Auftritt gegen MG und auch gestern in der Halbzeit wohl die richtigen Worte gefunden. Trainieren und reden kann er jedenfalls, seine Aufstellungen sind teilweise aber wirklich oft sehr merkwürdig aber der Erfolg gibt ihm natürlich recht.
Muss doch auch mal gelobt werden nach der ganzen Kritik an ihm in der letzten Woche.
Mr.Hahn
Beiträge: 4934
Registriert: 25. Mai 2021, 11:23

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Mr.Hahn »

https://www.reviersport.de/fussball/1bu ... remse.html

Gute Einordnung. Freuen über das späte Erfolgserlebnis, aber erreicht ist eben noch nichts. Nächsten Samstag kann immer noch Rang 17 drohen.
"Lieber glücklich gewinnen, als verdient verlieren."
P. Rentsch
Beiträge: 390
Registriert: 8. Januar 2021, 13:33

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von P. Rentsch »

Villis bestätigt: Letsch bleibt auch im Abstiegsfall VfL-Trainer

>>> https://vfl-magazin.de/letsch-bleibt-vfl-coach/
Mr.Hahn
Beiträge: 4934
Registriert: 25. Mai 2021, 11:23

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Mr.Hahn »

Da es im Fussball keine 100% Garantie gibt, wollen wir mal abwarten.
"Heute ist morgen schon gestern" heißt es so schön.

Hat jetzt weniger mit dem angeblichen Gerücht um ein Gladbacher Interesse zu tun, sondern allgemein.
"Lieber glücklich gewinnen, als verdient verlieren."
thn
Beiträge: 319
Registriert: 14. Oktober 2020, 19:58

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von thn »

Mr.Hahn hat geschrieben:
26. Mai 2023, 10:39
Da es im Fussball keine 100% Garantie gibt, wollen wir mal abwarten.
"Heute ist morgen schon gestern" heißt es so schön.
Außerdem bleibt die Frage, ob er im Falle des Falles überhaupt bleiben wollte …
"Dass Proteste zwangsläufig weh tun müssen, liegt in der Natur der Sache. Sonst wären es ja keine Proteste."
Béla Réthy
Mr.Hahn
Beiträge: 4934
Registriert: 25. Mai 2021, 11:23

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Mr.Hahn »

Grundsätzlich gehe ich davon aus. Aber sollte plötzlich ein Angebot reinschneien...
"Lieber glücklich gewinnen, als verdient verlieren."
VfL-Schreier
Beiträge: 1430
Registriert: 3. Oktober 2020, 12:43

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von VfL-Schreier »

P. Rentsch hat geschrieben:
26. Mai 2023, 10:37
Villis bestätigt: Letsch bleibt auch im Abstiegsfall VfL-Trainer

>>> https://vfl-magazin.de/letsch-bleibt-vfl-coach/
Was will man auch von Herrn Villis und seiner Sportlichen Entscheidungsweise, bei den ganzen Fehlern der letzten Jahre auch verlangen. Besserung ? Im Leben nicht.

VfL-Schreier
VfL-Schreier
Beiträge: 1430
Registriert: 3. Oktober 2020, 12:43

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von VfL-Schreier »

Mr.Hahn hat geschrieben:
26. Mai 2023, 10:39

Hat jetzt weniger mit dem angeblichen Gerücht um ein Gladbacher Interesse zu tun, sondern allgemein.
Das wäre der richtige Posten für ihn. Qualitativ gute Spieler. Da ist er mit seinen Vorstellungen sicherlich richtig.

VfL-Schreier
Joe the Moe
Beiträge: 1020
Registriert: 5. September 2022, 13:37

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Joe the Moe »

VfL-Schreier hat geschrieben:
26. Mai 2023, 15:12
P. Rentsch hat geschrieben:
26. Mai 2023, 10:37
Villis bestätigt: Letsch bleibt auch im Abstiegsfall VfL-Trainer

>>> https://vfl-magazin.de/letsch-bleibt-vfl-coach/
Was will man auch von Herrn Villis und seiner Sportlichen Entscheidungsweise, bei den ganzen Fehlern der letzten Jahre auch verlangen. Besserung ? Im Leben nicht.

VfL-Schreier
Trotz der ganzen Fehler spielt unser Verein aber inzwischen in der Bundesliga. Könnte schlechter laufen. Aber kaum besser.
VfL-Schreier
Beiträge: 1430
Registriert: 3. Oktober 2020, 12:43

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von VfL-Schreier »

Joe the Moe hat geschrieben:
26. Mai 2023, 16:16
Aber kaum besser.
Satire ?

VfL-Schreier
Hemmann1848
Beiträge: 1327
Registriert: 2. Oktober 2020, 19:38

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Hemmann1848 »

Ich hoffe, Letsch überzeugt uns alle morgen mit einer optimal angepassten Aufstellung und Taktik - dann müssen wir ja hoffentlich über das Zusammenbleiben in der 2. Liga gar nicht mehr diskutieren.
Es besteht aber erfahrungsgemäß auch die Gefahr einer naiven Herangehensweise...
Zuletzt geändert von Hemmann1848 am 26. Mai 2023, 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Besser ein Ende mit Schrecken... :vfl:
Joe the Moe
Beiträge: 1020
Registriert: 5. September 2022, 13:37

Re: Cheftrainer Thomas Letsch

Ungelesener Beitrag von Joe the Moe »

VfL-Schreier hat geschrieben:
26. Mai 2023, 16:23


Satire ?

VfL-Schreier
Nein, warum sollte es Satire sein. Der VfL hat es praktisch aus dem Nichts geschafft, aufzusteigen. Letzte Saison war überraschend der Klassenerhalt früh eingetütet worden. Sehe da kein großes Optimierungspotenzial. Auch diese Saison steht man mit dem schlechtesten Kader der Liga durchaus noch zufriedenstellend da. Niemand hätte wohl ein solches Comeback ab dem 7. Spieltag für möglich gehalten.

Sicher kann man über das Investitionsverhalten sprechen. Sicher hätte die Transferperiode sowohl im Sommer als auch im Winter besser verlaufen können.

Aber ich bin dennoch der Meinung, dass es für den VfL etwas besonderes ist, wenn man die Klasse hält.
Gesperrt