Änderung der Passwortregeln
Aus Sicherheitsgründen wurden in diesem Forum am Freitag, 21.6.2024, die Passwortregeln geändert.
Bitte beachtet hierzu die entsprechende Ankündigung unter diesem Link!

Der VfL-Kalender

Alle Themen zum VfL und drumherum: Verein, Saison, Spieltach, Spieler, Trainer, VfL-Damen, Nachwuchs (Talentwerk), Stadion, Fans, 1848 usw.
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

19.03.1964 Marcus Croonen
https://de.wikipedia.org/wiki/Marcus_Croonen

Vier BL-Spiele für uns:
1. Spieltag 10.08.1985 1. FC Nürnberg - VfL Bochum 0:1 -> Rote Karte
17. Spieltag 25.03.1986 VfL Bochum - 1. FC Köln 2:0
29. Spieltag 29.03.1986 VfL Bochum - VfB Stuttgart 0:2
30. Spieltag 05.04.1986 FC Schalke 04 - VfL Bochum 4:2

Ein DFB-Pokal-Spiel für unsere Profis:
1. Runde 25.09.1984 VfL Bochum - TSV Havelse 4:0

Zwei DFB-Pokal-Spiele für unsere U23:
1. Runde 01.09.1984 TSV Ofterdingen - VfL Bochum II 0:1
2. Runde 20.11.1984 VfL Bochum II - VfB Stuttgart 1:2

—-

P.S.:

19.03.1933 Seifenkiste
https://de.wikipedia.org/wiki/Seifenkiste

Das erste größere „Soap Box Derby“ am 19.03.1933 in Dayton (Ohio).
Mit 362 gemeldeten kleinen Fahrern, darunter einige wenige Mädchen.

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

19.03.1906 Erich Gottschalk
19.03.1961 TSV Marl-Hüls - VfL Bochum 3:1
19.03.2005 VfL Bochum - VfL Wolfsburg 5:1
19.03.2020 „Hier, wo das Herz noch zählt“

19.03.1882 Sagrada Família
19.03.1922 Wasalauf
19.03.1986 Wunder von der Grotenburg

viewtopic.php?p=48260#p48260
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

20.03.1976 VfL Bochum - 1. FC Kaiserslautern 2:0
https://www.weltfussball.de/spielberich ... rslautern/

1 : 0 Michael Eggert 11.
2 : 0 Ata Lameck 62.

Sieg Nr. 6 des „6-Heimsiege-In-Folge-Rekord“ aus der Saison 1975/76:
viewtopic.php?p=45857#p45857

—-

P.S.:

20.03.1894 Hans Langsdorff
https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Langsdorff

“Mir sind 1000 junge lebende Menschen lieber als 1000 tote Helden.“

focus.de, 28.03.2020
Ignorierte "Führer"-Befehl: Kapitän Langsdorff rettete das Leben von tausend Soldaten
https://www.focus.de/wissen/mensch/gesc ... 09596.html

tagesspiegel.de, 04.08.2019
Wie der Lebensretter Hans Langsdorff in Vergessenheit geriet
https://www.tagesspiegel.de/politik/wie ... 28661.html

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

20.03.1955 Siegfried Bönighausen
20.03.1980 Philipp Bönig
20.03.1992 VfL Bochum - SG Wattenscheid 09 1:1
20.03.2010 VfL Bochum U23 - 1. FC Saarbrücken 2:0

20.03.1852 Onkel Toms Hütte
20.03.1966 Coupe Jules Rimet und Pickles
20.03.2011 Tatort: Mord in der ersten Liga

viewtopic.php?p=48326#p48326
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

21.03.1994 Dominik Wydra
https://de.wikipedia.org/wiki/Dominik_Wydra

2016-2017
13 Spiele 1 Tor

Mit nun 30 Jahren in der österreichischen 4. Liga.
Spielt beim ASV Siegendorf in der Burgenlandliga.

—-

P.S.:

21.03.1976 Flohmarkt

zeit-raeume.ruhr.de
THEATERFLOHMARKT IN BOCHUM
https://www.zeit-raeume.ruhr/die-erinne ... in-bochum/

bo-alternativ.de, 05.07.2008
Ausstellung mit 100 Flohmarkt-Plakaten
https://www.bo-alternativ.de/2008/07/05 ... -plakaten/

Organisiert durch Thom Pokatzky.
1976-1982 vor dem Schauspielhaus.
Ab 1982 vor dem Rathaus.
An jedem dritten Samstag im Monat.
Und für jeden Flohmarkt gab es ein extra Plakat.

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

21.03.1971 VfL Bochum - SF Hamborn 07 4:1
21.03.1980 MSV Duisburg - VfL Bochum 0:1
21.03.1982 Anthar Yahia
21.03.2011 VfL Bochum - Energie Cottbus 1:0

21.03.1893 Old Firm
21.03.1972 Marc Weber
21.03.1983 Bruttosozialprodukt und Geier Sturzflug

viewtopic.php?p=48368#p48368
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

22.03.2021 Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum 0:3
https://www.weltfussball.de/spielberich ... fl-bochum/

0 : 1 Simon Zoller 12. / Rechtsschuss  (Gerrit Holtmann)
0 : 2 Gerrit Holtmann 35. / Linksschuss  (Robert Žulj)
0 : 3 Soma Novothny 87. / Linksschuss

In der Gesamtsumme (Hin- und Rückspiel) 8:0!

youtube, 22.03.2021
4 KLEINE FIEGE PILS | Spieltagssong Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum
https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=boMcNrty8Gc

kicker.de, 22.03.2021
"Danke Opa, mir kann heute nichts passieren": Riemann trotzt "brutalen Schmerzen"
https://www.kicker.de/danke-opa-mir-kan ... 78/artikel

—-

P.S.:

22.03.1989 Clint Malarchuk - Der Unfall
https://de.wikipedia.org/wiki/Clint_Malarchuk

n-tv.de, 22.03.2021
Als ein NHL-Goalie 1,5 Liter Blut verlor
https://www.n-tv.de/sport/Als-ein-NHL-G ... 41869.html

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

22.03.1948 Bernard Dietz
22.03.1959 VfL Bochum - STV Horst Emscher 8:0
22.03.1985 VfL Bochum - Karlsruher SC 5:2
22.03.1997 Hamburger SV - VfL Bochum 2:2

22.03.1866 Nottingham Derby
22.03.1889 Sheffield United
22.03.1900 Duisburger SpV

viewtopic.php?p=48392#p48392
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

23.03.1990 Adnan Zahirović
https://de.wikipedia.org/wiki/Adnan_Zahirović

2013-2015
24 Spiele 1 Tor
- 22/1 Zweite Bundesliga
- 2/0 DFB-Pokal

Nach Misimovic unser zweiter Spieler aus Bosnien-Herzegowina:
https://www.transfermarkt.de/vfl-bochum ... land_id/24

Spielte bis zur Winterpause beim SV Neresheim in der LL Württemberg Staffel 2:
https://www.fupa.net/news/update-die-wi ... ck-2920348

Mit nun 34 Jahren ohne Verein:
https://www.fupa.net/player/adnan-zahirovic-305552

—-

P.S.:

23.03.2003 Ísak Bergmann Jóhannesson
https://de.wikipedia.org/wiki/Ísak_Bergmann_Jóhannesson

Neffe von Bjarni und Thordur Gudjonsson.
Mit F95 BL-Aufstieg und Pokalsieg möglich.

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

23.03.1932 Karl-Heinz Harmansa
23.03.1953 Jupp Kaczor
23.03.1969 VfL Bochum- SC Viktoria 04 Köln 3:0
23.03.1991 VfL Bochum - Borussia Dortmund 2:2

23.03.1858 Ludwig Quidde
23.03.1935 Hans Lenk
23.03.1975 Francesc Arnau

viewtopic.php?p=48402#p48402
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

24.03.1999 Baris Ekincier
https://de.wikipedia.org/wiki/Barış_Ekincier

2017-2018 U19
2018-2021 Profis (2019/2020 Leihe SK Austria Klagenfurt)

2 Spiele 0 Tore
- 1/0 Zweite Bundesliga
- 1/0 DFB-Pokal

Von 2021 bis 2023 3. Liga in Mannheim.
Seit 2023 2. Liga (Türkei) in Sanliurfa.

—-

P.S.:

24.03.1979 Bibiana Steinhaus
https://de.wikipedia.org/wiki/Bibiana_Steinhaus

Die erste Frau, die im deutschen Männer-Profifußball Spiele leitete.
Pfiff uns 9x und stellte dabei Bönig und Losilla mit Gelb-Rot vom Platz:
https://www.weltfussball.de/schiedsrich ... -bochum/4/

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

24.03.1973 VfL Bochum - Hamburger SV 3:3
24.03.1984 VfL Bochum - 1. FC Nürnberg 2:0
24.03.1990 VfL Bochum - Bayern München 0:0
24.03.2002 1. FC Saarbrücken - VfL Bochum 0:2

24.03.1930 Elisabeth Rechlin
24.03.1965 Münzwurf von Rotterdam
24.03.2015 Germanwings-Flug 9525

viewtopic.php?p=48417#p48417
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

25.03.1995 Gerrit Holtmann
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerrit_Holtmann

2020-heute (2023/24 Leihe Antalya und Darmstadt)
92 Spiele 11 Tore
- 52/6 Bundesliga
- 30/4 Zweite Bundesliga
- 10/1 DFB-Pokal

Torschütze des Monats August 2021 und Torschütze des Jahres 2021.
Zwei Länderspiele (ein Tor) für die Philippinen.

—-

P.S.:

25.03.1986 Ion Göttlich
https://de.wikipedia.org/wiki/Ion_Göttlich

Radsportler, laut fiktivem Lebenslauf am 25. März 1986 in Italien geboren.
1,90 Meter groß, 138 Kilogramm schwer und Sprinter auf Bahn und Straße.

Homepage:
https://www.iongottlich.com

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

25.03.1978 VfL Bochum - 1. FC Saarbrücken 4:2
25.03.1987 (Tel Aviv) Israel - Deutschland 0:2
25.03.1989 Waldhof Mannheim - VfL Bochum 2:2
25.03.2000 VfL Bochum - Stuttgarter Kickers 2:1

25.03.1932 Tarzan, der Affenmensch
25.03.1976 Wladimir Klitschko
25.03.2016 Duell der Brüder – Die Geschichte von Adidas und Puma

viewtopic.php?p=48434#p48434
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

26.03.1977 VfL Bochum - Rot-Weiss Essen 2:1
https://www.weltfussball.de/spielberich ... iss-essen/

1 : 0 Jupp Kaczor 62.
2 : 0 Paul Holz 63.
2 : 1 Flemming Lund 67.

Die Tabelle nach dem 27. Spieltag der Saison 1976/77 (+7 vor 16, -5 hinter 5):
https://www.weltfussball.de/spielplan/b ... ieltag/27/

Die ausgeglichene Liga veranlasste den Spiegel zu einer Story.
Sechs Tage vor dem Spiel gegen Essen in der Ausgabe 13/1977.

spiegel.de, 20.03.1977
Graue Mäuse für Europa
Die Erfolgsserie der Meisterklubs Bayern München und Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga riß ab. Duisburg und Bochum bauen ihre Stadien aus und melden Ansprüche auf die Nachfolge an.
https://www.spiegel.de/sport/graue-maeu ... 0040941782


In Duisburg und Dortmund, in Düsseldorf und Bochum deuten die Fußballbosse den Umschwung an. »Im deutschen Fußball steht ein Machtwechsel bevor«, erklärt Heinz Neubaus, Manager beim MSV Duisburg. »Opas Traumklubs sind am Ende, jetzt kommen wir.« Tatsächlich holten die Duisburger gegen Bayern München und Mönchengladbach in der laufenden Saison jeweils drei von vier möglichen Meisterschaftspunkten.



Der Bochumer Herrenausstatter Ottokar Wüst, Präsident des Bundesligaklubs VfL Bochum, kalkuliert wie die Duisburger: »Spätestens nächste Saison kämpfen wir um den Meistertitel.« Bochum und Duisburg bauen zudem die Stadien aus. Statt gut 30 000 werden bald je 55 000 Zuschauer Einlaß finden. Dortmunds Trainer Otto Rehagel glaubt: »Die Bayern und Borussen sind zwar schlechter geworden, nicht aber die Bundesliga.«



Ehemalige Bundesligaspieler trainieren mittlerweile bereits sieben Bundesliga-Mannschaften. Fünf Jahre lang formierte Heinz Höher, 38, den VfL Bochum zu immer erstaunlicheren Taten, obwohl Experten der Mannschaft fast jedes Jahr den Abstieg weissagten und sie wie Duisburg als »graue Mäuse«, so Höher, verhöhnten.

Höher, der am trainingsfreien Mittwoch im Bochumer Stadtpark auf überlebensgroßen Schachfeldern mit Rentnern Kombinationszüge ausheckt, trichterte seiner Mannschaft ein so raffiniertes Spielsystem ein, daß fast jeder Bundesligaklub Wettkämpfe gegen Bochum am meisten fürchtet.

Höher operiert nicht mit drei oder vier Mittelfeldspielern, wie fast die gesamte Konkurrenz, sondern bisweilen sogar mit fünf und sechs. Als vorgeschobene Sturmspitze operiert nur der staatenlose Jupp Kaczor, Sohn polnischer Eltern. Bislang erzielte Kazcor in dieser Bundesligasaison die Hälfte aller Treffer des VfL. Höher: »Körperlich sind die Bundesligamannschaften kaum zu verstärken, aber geistig bietet sich noch viel Spielraum.«



Duisburger und Dortmunder, Düsseldorfer und Bochumer hoffen ebenso wie die Frankfurter Eintracht, der 1. FC Köln oder Hertha BSC, nächste Saison im Europapokal mitzuspielen. Wer am Saisonende unter den ersten fünf oder sechs Mannschaften in der Tabelle steht, darf am europäischen UEFA-Pokalwettbewerb teilnehmen.

—-

P.S.:

26.03.2011 Erster Auftritt des „Stadthelm“ auf der Velo Berlin 2011

Homepage des „Stadthelm“:
https://www.stadthelm.de

Initiiert durch den Bundesverband Kinderneurologie-Hilfe e.V.
Beim Radfahren auf meinem Kopf: Der „Stadthelm Bochum“.

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

26.03.1943 Franz Mitula
26.03.1950 SpVgg Röhlinghausen - VfL Bochum 2:1
26.03.1952 Harry Bohrmann
26.03.1993 VfL Bochum - 1. FC Nürnberg 4:0

26.03.1926 Real Oviedo
26.03.1941 Lella Lombardi
26.03.1948 Klaus Büchner

viewtopic.php?p=48449#p48449
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

27.03.1925 Günter Lurz
https://daffs.fandom.com/wiki/Saisonübe ... VfL_Bochum

1949/50 in der 2. Oberliga West:
29 Spiele 2 Tore

Spielte von 1951 bis 1960 für den FSV Frankfurt
Dort in 7 Oberliga Süd-Spielzeiten 176 Spiele 0 Tore.
Plus 2 Spiele 0 Tore für die Auswahl Frankfurt im Messepokal:
https://www.weltfussball.de/spieler_pro ... nter-lurz/

—-

P.S.:

27.03.1921 Moacyr Barbosa
https://de.wikipedia.org/wiki/Moacyr_Barbosa

Torwart der Seleção beim Maracanaço.
Ach, hätte er doch den Schuss gehalten.

Aus einem Interview an seinem 79. Geburtstag (11 Tage später verstarb er):
„In Brasilien sieht das Gesetz 30 Jahre Haft für einen Mord vor. Es ist weit mehr als diese Zeit seit dem Finale von 1950 vergangen, und ich fühle mich noch immer eingekerkert, die Menschen sehen in mir immer noch den Schuldigen für unsere Niederlage.“

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

27.03.1930 Gerd Schirrmacher
27.03.1994 1. FSV Mainz 05 - VfL Bochum 3:2
27.03.1996 Toppmöller per Handschlag bis 1998 in Bochum
27.03.1997 VfL Bochum - 1. FC Köln 2:2

27.03.1901 Carl Barks
27.03.1965 Phantomtor - Reinhold Wosab, 1965 (Bundesliga)
27.03.1980 Alexander L. Kielland

viewtopic.php?p=48474#p48474
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

28.03.1965 VfL Bochum - SG Castrop-Rauxel 1:1
http://www.westfalenkick.de/Spieltag/15 ... pieltag=27

Die Castroper anne Castroper.
Wir am Ende Meister, CAS auf 8.

—-

P.S.:

28.03.1971 Tor des Monats - Erstes Tor des Monats
https://de.wikipedia.org/wiki/Tor_des_M ... des_Monats

Erster Schütze des Tor des Monats war Gerhard „Gerd“ Faltermeier.
Der Spieler des SSV Jahn Regensburg erzielte es am 28. März 1971.
Ein 20-Meter-Freistoß Im Regionalligaspiel gegen den VfR Mannheim.
Er platzierte ihn so in den Winkel, dass der Ball oben im Netz hängen blieb.

Video:
50 Jahre Tor des Monats - eine ReTORspektive
https://www.sportschau.de/fussball/vide ... e-100.html

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:


28.03.1966 Volker Knappheide
28.03.1991 Lukas Hinterseer
28.03.1991 Hendrik Starostzik
28.03.2015 Curaçao - Montserrat 2:1

28.03.1897 Sepp Herberger
28.03.1926 Deutsche ATSB-Fußballmeisterschaft 1925/26
28.03.1979 Reaktorunfall im Kernkraftwerk Three Mile Island

viewtopic.php?p=48490#p48490
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

29.03.1964 VfL Bochum - Arminia Ickern 9:1
http://www.westfalenkick.de/Spieltag/15 ... pieltag=28

Spieltag Nr. 28 von 30.
Und die Entscheidung ist bereits gefallen.
Erster der Dortmunder SC 95 mit 43 Punkten.

Wir (35 Punkte) verteidigen mit dem Kantersieg zumindest Platz 2.
Denn mit jeweils 33 Punkten sind uns drei auf den Fersen:
TuS Eving-Lindenhorst, SC Dahlhausen und .Hombrucher FV.

Unsere Liga-Siege mit mindestens 6 Toren Differenz in der ...

... Bundesliga
- 6:0 FC Schalke 04
- 6:0 1. FC Nürnberg
- 6:0 FC St. Pauli

... Zweiten Bundesliga
- 6:0 Erzgebirge Aue
- 6:0 FC Ingolstadt 04

... Regionalliga West
- 7:0 Bonner SC
- 7:0 Eintracht Duisburg 1848
- 6:0 Fortuna Köln

... Verbandsliga Westfalen
- 9:1 Arminia Ickern (siehe oben)
- 8:0 Wattenscheid 09
- 6:0 Wattenscheid 09

... Oberliga West
- 8:0 STV Horst Emscher
- 7:1 Schwarz-Weiß Essen

... Zweiten Oberliga West
- 9:1 SpVgg Röhlinghausen

... Landesliga Westfalen:
- 10:1 Wattenscheid 09

... Gauliga Westfalen:
- 10:1 SV Höntrop

—-

P.S.:

29.03.1982 Ebony and Ivory
https://de.wikipedia.org/wiki/Ebony_and_Ivory

Am 29. März 1982 veröffentlicht.
Am 10. April 1982 Nr. 1 in den UK- und US-Charts.

Video;
Ebony and Ivory (1982) | Paul McCartney & Stevie Wonder
https://www.youtube.com/watch?v=fXAlfh6QKQs

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

29.03.1980 VfL Bochum - VfB Stuttgart 0:1
29.03.1986 VfL Bochum - VfB Stuttgart 0:2
29.03.2008 VfL Bochum - Borussia Dortmund 3:3
29.03.2014 VfL Bochum - Erzgebirge Aue 1:0

29.03.1934 Karl-Heinz Marotzke
29.03.1952 Rainer Bonhof
29.03.1954 Lothar Nikolaiczuk

viewtopic.php?p=48517#p48517
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

30.03.1993 Philipp Hofmann
https://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Hofmann

2022-heute
59 Spiele 9 Tore
- 55/8 Bundesliga
- 4/1 DFB-Pokal

Wenn er 2022/23 traf, gewannen wir:
- Das 3:0 beim 3:0 bei Viktoria (Pokal)
- Das 1:0 beim 3:0 gegen Frankfurt
- Das 1.0 beim 2:1 gegen Union
- Das 2:0 beim 2:1 gegen Mönchengladbach
- Das 1:0 und 3:0 beim 3:1 gegen Hertha
- Das 1:0 beim 5:2 gegen Hoffenheim

Die Ausnahme zur Regel:
Das 2:3 beim 2:3 gegen Stuttgart.

—-

P.S.:

30.03.1895 Karl Springer
https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Spri ... dskämpfer)

Bergmann auf Prinz Regent, Redakteur, verheiratet, drei Kinder, Stadtverordneter.
1936 an den Folgen der Gestapo-Folter im Polizeipräsidium Bochum verstorben.
1947 beschloss der Rat, den früheren Moltke-Platz in Springerplatz umzubenennen.
2013 wurde ein Stolperstein vor dem Haus Markstraße 406 verlegt.

—-

Kalender und Postskriptum 2020-2023:

30.03.1919 Bernhard Rudzinski
30.03.1958 Westfalia Herne - VfL Bochum 0:2
30.03.1969 Christian Broos
30.03.1974 VfL Bochum - Hamburger SV 2:0

30.03.1798 Luise Hensel
30.03.1951 Wolfgang Niedecken
30.03.1979 Joachim Deckarm # Sportunfall und danach

viewtopic.php?p=48548#p48548
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
MK12
VfL-Kalender Chef
Beiträge: 1623
Registriert: 3. Oktober 2020, 06:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von MK12 »

So, der VfL-Kalender macht dann mal ‘ne Pause.
Heute vor fünf Jahren gab es den ersten Eintrag.
Also ein guter Zeitpunkt für eine Unterbrechung.
Zum Jahresanfang 2025 ist er dann wieder da.
„Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ...“ (Tana Schanzara)
Benutzeravatar
sammypochstein74
Beiträge: 369
Registriert: 10. Oktober 2020, 10:23

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von sammypochstein74 »

Wünsche dir eine schöne erholsame Auszeit und freue mich darauf wenn es im Januar wieder losgeht!

Und zum Start in dein Sabbatical wünsche ich uns allen heute natürlich einen Dreier :vfl:
Benutzeravatar
Eppendorfer
Beiträge: 3284
Registriert: 2. Oktober 2020, 16:48

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von Eppendorfer »

MK12 hat geschrieben:
31. März 2024, 06:39
So, der VfL-Kalender macht dann mal ‘ne Pause.
Heute vor fünf Jahren gab es den ersten Eintrag.
Also ein guter Zeitpunkt für eine Unterbrechung.
Zum Jahresanfang 2025 ist er dann wieder da.
Da wird definitiv was fehlen jeden Morgen.
Danke für deine infos rund um den VfL Tag für Tag.
Beloki
Beiträge: 1485
Registriert: 4. Oktober 2020, 20:31

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von Beloki »

ein blick ad datum d post v MK12 sagt,
es ist kein aprilscherz - leider ...


und meine ketzergene: vllt. könnte d hiesige gemeinde d wenn auch nicht perfekte bis rumpelige vertretung übernehmen ... ?
There must be some kind of way outta here - Said the joker to the thief
(All Along the Watchtower - Bob Dylan)
Hemmann1848
Beiträge: 1364
Registriert: 2. Oktober 2020, 19:38

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von Hemmann1848 »

MK12 hat geschrieben:
31. März 2024, 06:39
So, der VfL-Kalender macht dann mal ‘ne Pause.
Das bedaure ich sehr, weil alles interessant war und manches mich zu weitergehender Recherche veranlasst hat. Auch den Austausch über manche Sachverhalte und damit verbundene eigene Erlebnisse habe ich sehr genossen.
Lieber MK12, ich hoffe, dass diese Pause kein Anzeichen von VfL- oder anderer Müdigkeit ist, sondern dass du im Gegenteil die Zeit für viele schöne Dinge nutzen kannst und wirst!

Und tröste mich mit deinem Schlusssatz "Zum Jahresanfang 2025 ist er dann wieder da."!
Besser ein Ende mit Schrecken... :vfl:
Benutzeravatar
TS1848
Beiträge: 2890
Registriert: 23. April 2021, 17:43

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von TS1848 »

Könnte man den (von MK12) VfL-Kalender
nicht automatisch (technisch möglich)
fortlaufend, jedoch unaktualisiert weiterhin täglich schalten ?
WOANDERS IS AUCH SCHxxxx (Frank Goosen)
Aden
Beiträge: 1431
Registriert: 6. Januar 2022, 20:00

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von Aden »

:ironic:
Wat ein Segen, dat du endlich ma ne Pause machs.
Reicht wenn ich morgens im Spiegel sehe, wat ich fürn alten Sack geworden bin. Da muss du mich hier au nich noch jeden Tach drann erinnern. Mit deine Zeitreise durch die Bundesligageschichte.
:ironic: Ende
Wünsche dir ne schöne Auszeit und freue mich darauf. Dich demnächst hier wieder lesen zu können :!: :!: :!:
Glück Auf
Ruhrpott
Beiträge: 804
Registriert: 12. Dezember 2020, 14:08

Re: Der VfL-Kalender

Ungelesener Beitrag von Ruhrpott »

Finale am Samstag, 28. Mai 1988:

https://www.youtube.com/watch?v=irx6ZdfzqfI
Antworten