Kaderplanung 2024/2025

Alle Themen zum VfL und drumherum: Verein, Saison, Spieltach, Spieler, Trainer, VfL-Damen, Nachwuchs (Talentwerk), Stadion, Fans, 1848 usw.
Peschels Erben
Beiträge: 1098
Registriert: 11. Oktober 2020, 12:40

Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Peschels Erben »

Und weiter geht es.
Ich geb' Ihnen einen Tipp: Denken Sie groß
Was zweifeln Sie so? Übernehmen Sie die Show!
Mit dem richten Riecher sind Sie der Leader
Und spielen IMMER IMMERNOCH in der obersten Liga :vfl:
Peschels Erben
Beiträge: 1098
Registriert: 11. Oktober 2020, 12:40

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Peschels Erben »

Auch wenn gestern nicht sein Spiel war würde ich es sehr begrüßen, wenn wir viel (aber nicht alles) daran setzen würden mit Stöger zu verlängern.

Damals sind wir wie öffentlich bekundet wurde bis an die Schmerzgrenze gegangen. Das würde ich jetzt nicht mehr tun. Aber nah dran darf es schon sein :P
Ich geb' Ihnen einen Tipp: Denken Sie groß
Was zweifeln Sie so? Übernehmen Sie die Show!
Mit dem richten Riecher sind Sie der Leader
Und spielen IMMER IMMERNOCH in der obersten Liga :vfl:
BluewonderVfL1848
Beiträge: 1758
Registriert: 5. Oktober 2020, 13:19

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von BluewonderVfL1848 »

Schlotterbeck ist eine der ersten für den wir Geld hinlegen müssen.
Online
Kreisklasse
Beiträge: 3423
Registriert: 3. Oktober 2020, 10:51

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Kreisklasse »

Aktuell gibt es nur 2 Aktionsfelder: Vertragsverlängerungen (Stöger, Asano und vor allem Bernado) schnell durchziehen und bei Misserfolg zügig Alternativen suchen. Und natürlich generell Scouting im realisierbaren Bereich.
Mr.Hahn
Beiträge: 5052
Registriert: 25. Mai 2021, 11:23

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Mr.Hahn »

Für Bernardo haben wir m.E. eine Option zur Verlängerung bis 2026(?!). Aber wenn der so weiter macht, ist er im Sommer so oder so weg. Mit einer möglichen Option hast du dann natürlich weiteren Spielraum in Sachen Ablöse.
"Lieber glücklich gewinnen, als verdient verlieren."
Benutzeravatar
vflb1848
Beiträge: 3951
Registriert: 11. Januar 2021, 15:50

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von vflb1848 »

Erst die Klasse halten! Steigst du ab kannst du nahezu den Kader wieder von 0 aufbauen.
Peschels Erben
Beiträge: 1098
Registriert: 11. Oktober 2020, 12:40

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Peschels Erben »

Grüll übrigens schon vom Markt. Geht ablösefrei zu Werder. Wenn man Spiele wie gestern einfach mal gewinnen würden, wären wir auch direkt attraktiver für neue Spieler, da Sicherheit bestünde, dass wir Bundesligist bleiben. Aber , wir sind nun mal der VfL aus Bochum, der niemals untergeht :roll:
Ich geb' Ihnen einen Tipp: Denken Sie groß
Was zweifeln Sie so? Übernehmen Sie die Show!
Mit dem richten Riecher sind Sie der Leader
Und spielen IMMER IMMERNOCH in der obersten Liga :vfl:
Shisuij
Beiträge: 39
Registriert: 14. Januar 2024, 20:45

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Shisuij »

Hatte ich auch gelesen. Denke aber das wir spätestens in Sachen Gehalt ausgestochen worden wären. Wichtig wäre bei einem Klassenerhalt Spieler zu verpflichten, mit denen man auch Werte schaffen kann.
Zuletzt geändert von Toto am 11. Februar 2024, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt
Woelk
Beiträge: 225
Registriert: 6. Oktober 2020, 00:16

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Woelk »

Das ist auch sehr ärgerlich, hätten wir die 6-8 möglichen Punkte mehr, wären wir natürlich wesentlich attraktiver bei Vertragsverlängerungen oder Neuverpflichtungen.
Ich würde auch nirgends unterschreiben,wenn ich nicht weiß für welche Liga.
Klar man kann auch nur einen Vertrag für die 1.Liga abschliessen, aber geht es dann schief muss ich schauen wo ich dann noch unterkomme.
mit-glied68
Beiträge: 1406
Registriert: 6. Oktober 2020, 20:10

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von mit-glied68 »

Und genau deshalb sind diese späten Gegentreffer so ärgerlich. Nie kannst du rechtzeitig planen und Spielern Sicherheit geben. Immer kommst du mit wenig Kohle zum Schluss angehechelt…
23.05.21 der schönste Pfingstsonntag ever! :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:
27.05.23 Wir sind wieder Unabsteigbar💙🤍
06.04.24 Wir sind am Arsch —> Letsch raus, sofort!
23.05.24 Villis fabian Lettau sind die Totengräber unseres Vereins!
Meine Wenigkeit
Beiträge: 1877
Registriert: 11. Oktober 2020, 14:45

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Meine Wenigkeit »

Jo, und dann noch das teure Totalversagen beim Drittligisten im Pokal. Hat Letsch das eigentlich auch auf seine Kappe genommen? Die vielen Fehler kosten in Summe doch einiges.
Benutzeravatar
SF7
Beiträge: 1870
Registriert: 2. Oktober 2020, 16:41

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von SF7 »

Meine Wenigkeit hat geschrieben:
6. Februar 2024, 09:11
Hat Letsch das eigentlich auch auf seine Kappe genommen? Die vielen Fehler kosten in Summe doch einiges.
Hab ich zumindest nicht gelesen.
Den Klassenerhalt nach 1 aus 7 hat er auch nicht auf seine Kappe genommen, …so ein Schaumschläger!
Online
Kreisklasse
Beiträge: 3423
Registriert: 3. Oktober 2020, 10:51

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Kreisklasse »

Das sollte man bei aller Kritik tatsächlich nicht vergessen. Denn ohne diese Aufholjagd hätten wir jetzt andere Themen.
Menno
Beiträge: 67
Registriert: 25. Januar 2024, 11:06

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Menno »

Woelk hat geschrieben:
6. Februar 2024, 04:01
Das ist auch sehr ärgerlich, hätten wir die 6-8 möglichen Punkte mehr, wären wir natürlich wesentlich attraktiver bei Vertragsverlängerungen oder Neuverpflichtungen.
6-8 Punkte ist mir etwas zu einfach. Ja, wir haben sicherlich Punkte verschenkt, aber es gab aber auch Spiele, bei denen es umgekehrt war. Die Siege gegen VFB und Darmstadt sind nicht ohne Glück zustande gekommen. Hatte beide genauso gut unentschieden enden können. Auch in Leipzig (2 verschossene Elber) und Heidenheim (das ganze Spiel nur ein echte Chance: verschoss Kleindienst in minute 90) waren wir sicherlich nicht unglücklich. Alles in allem hätte man meiner Meinung nach 2/4 Punkte mehr machen können.
Zuletzt geändert von Toto am 11. Februar 2024, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat gekürzt
Meine Wenigkeit
Beiträge: 1877
Registriert: 11. Oktober 2020, 14:45

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Meine Wenigkeit »

SF7 hat geschrieben:
6. Februar 2024, 09:58
Den Klassenerhalt nach 1 aus 7 hat er auch nicht auf seine Kappe genommen, …so ein Schaumschläger!
Und was hat das mit den nicht geholten Punkten und Pokaleinnahmen in dieser Spielzeit zu tun? Wir können aber gerne auch gerne über die Erfolge von PN in Sachen Teilnahme Uefa Pokal etc. sprechen, hat aber auch keine Auswirkung auf Punkte und Einnahmen in dieser Spielzeit.
Zuletzt geändert von Toto am 11. Februar 2024, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat gekürzt
Benutzeravatar
TS1848
Beiträge: 2779
Registriert: 23. April 2021, 17:43

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von TS1848 »

Menno hat geschrieben:
6. Februar 2024, 13:06
6-8 Punkte ist mir etwas zu einfach.
...
Allein aus diesen vier Spielen
wurden 6 - 8 Punkte liegengelassen:

VfL - Mainz 2:2 (Gegentreffer zum Ausgleich in Min 90 + 6)
VfL - Köln 1:1
VfL - Werder 1:1 (Gegentreffer zum Ausgleich in Min 90 + 3)
VfL - Augsburg 1:1 (Gegentreffer zum Ausgleich in Min 90 + 2)
Zuletzt geändert von Toto am 11. Februar 2024, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat gekürzt
WOANDERS IS AUCH SCHxxxx (Frank Goosen)
Menno
Beiträge: 67
Registriert: 25. Januar 2024, 11:06

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von Menno »

Ja, aber man kann nicht nur die Spiele zählen, in denen es unglücklich gelaufen ist.
Benutzeravatar
vflb1848
Beiträge: 3951
Registriert: 11. Januar 2021, 15:50

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von vflb1848 »

Glücklich sind mE höchstens Stuttgart und Leipzig gelaufen. Vielleicht noch der Fehlschuss von Kleindienst.

Freiburg war auch noch sehr unglücklich.
Zuletzt geändert von Toto am 11. Februar 2024, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt
Benutzeravatar
SF7
Beiträge: 1870
Registriert: 2. Oktober 2020, 16:41

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von SF7 »

Meine Wenigkeit hat geschrieben:
6. Februar 2024, 13:32
Und was hat das mit den nicht geholten Punkten und Pokaleinnahmen in dieser Spielzeit zu tun?
Nicht viel - wer hat das behauptet?
Ich hab doch schließlich nur deiner Agitation zugestimmt.
Benutzeravatar
sammypochstein74
Beiträge: 361
Registriert: 10. Oktober 2020, 10:23

Re: Kaderplanung 2024/2025

Ungelesener Beitrag von sammypochstein74 »

Freiburg war nicht unglücklich, sondern da wurden wir doch eher mal wieder beschi….

Nicht gegebene rote Karte und auch da sehr fragwürdiger Elfmeter
Antworten