Cheftrainer Heiko Butscher

Alle Themen zum VfL und drumherum: Verein, Saison, Spieltach, Spieler, Trainer, VfL-Damen, Nachwuchs (Talentwerk), Stadion, Fans, 1848 usw.
RAM1501
Beiträge: 1242
Registriert: 21. August 2023, 19:50

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von RAM1501 »

Für mich ein sehr starker Auftritt von Heiko Butscher in der PK.
Absolut integer und ich hatte das Gefühl, er weiß was er will. Und ich glaube er weiss auch wo er ansetzen muss.
Ich glaube auch, dass er das zusammen mit der Mannschaft schafft.
Ich wünsche ihm ein gutes Händchen dabei und das nötige Glück.
Und wenn das geschafft wird, muss zwingend eine Aufarbeitung mit den entsprechenden Konsequenzen erfolgen. So kann man das nicht weiter machen, sollte man in der 1. Liga bleiben.
Ich sehe das ebenfalls so, Letsch ist ganz sicher nicht allein für diese Situation verantwortlich.
Zuletzt geändert von RAM1501 am 9. April 2024, 21:43, insgesamt 2-mal geändert.
Aden
Beiträge: 1283
Registriert: 6. Januar 2022, 20:00

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Aden »

@RAM
Sowas würde dir auch in der 2 Liga vor die Füße fallen.
Glück Auf
Benutzeravatar
PommesMayo
Beiträge: 311
Registriert: 14. Februar 2021, 16:50

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von PommesMayo »

In der PK kommt es mir so vor als hätte der VfL Peter Stöger abgesagt weil der den VfL nutzen wollte um sich selbst wieder ins Gespräch zu bringen. Das erklärt wieso Fabian die Frage so schwammig beantwortet wieso es mit Stöger nicht geklappt hat.

Das wäre der Hammer wenn man nur deswegen einen viel versprechenden Trainer absagt und sich für eine Interne Billiglösung entscheidet.
BOJU
Beiträge: 2615
Registriert: 3. Oktober 2020, 13:32

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von BOJU »

Letsch und Patti teilen sich ungefähr die Schuld. Aber Letsch hätte es mit klugen Entscheidungen aktuell noch retten können. Stattdessen hat er Fehler wiederholt, die er nicht mehr machen wollte. Hat die Mannschaft im letzten Drittel der Spiele immer wieder de-stabilisiert. Die Ordnung genommen, falsche Signale gesendet.

Das Spiel in Köln hätte man ganz einfach gewinnen können, dann würden wir jetzt über andere Dinge reden. Aber kleine Entscheidungen können große Auswirkungen haben. Und die Entscheidungen,die Letsch dort ab Minute 60/70 getroffen hat, waren zum wiederholten Male absolutes Gift für die Mannschaft. Das hat Lettau in der PK ja auch indirekt angedeuet.
RAM1501
Beiträge: 1242
Registriert: 21. August 2023, 19:50

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von RAM1501 »

Aden hat geschrieben:
9. April 2024, 18:16
@RAM
Sowas würde dir auch in der 2 Liga vor die Füße fallen.
Glück Auf
Stimmt. Hast Du Recht.
Benutzeravatar
TS1848
Beiträge: 2779
Registriert: 23. April 2021, 17:43

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von TS1848 »

Mein Dejavue 2010 wird immer deutlicher sichtbar...

Zur Rettung der 1.Liga (!) den Co- oder Nachwuchstrainer installieren ?

Na ja, ich weiß nicht, ob das gut geht.

2010 war Darek die (Sorry!) arme Sau,
2024 wird hoffentlich nicht Butscher als Abstiegstrainer
in unsere Annalen eingehen.

🍀 Glück auf Heiko 🍀 Glück auf VfL

(und Peter Stöger kann weiter Mozartkugeln rollen ;) )
WOANDERS IS AUCH SCHxxxx (Frank Goosen)
Mr.Hahn
Beiträge: 5052
Registriert: 25. Mai 2021, 11:23

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Mr.Hahn »

Der große Unterschied allerdings, dass Dariusz damals nur ein Spiel hatte. Und zwar das Letzte gegen Hannover. Das Spiel davor gegen Bayern war eher aufwärmen.
Man hatte Herrlich damals zu spät entlassen. Bei Letsch war das hoffentlich noch rechtzeitig. Aber vergleichen lässt sich das ohnehin nur bedingt.
"Lieber glücklich gewinnen, als verdient verlieren."
Beloki
Beiträge: 1457
Registriert: 4. Oktober 2020, 20:31

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Beloki »

zum dritten:

@ HB & Co.: luck 🍀 & success 🍀 :vfl: 🍀


"Weniger labern, mehr machen !" (Zitat HB 2022/23)
(c) n-tv.de 09.04.2024 16:35 h Ben Redelings
Zuletzt geändert von Beloki am 9. April 2024, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
There must be some kind of way outta here - Said the joker to the thief
(All Along the Watchtower - Bob Dylan)
Menno
Beiträge: 67
Registriert: 25. Januar 2024, 11:06

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Menno »

BOJU hat geschrieben:
9. April 2024, 18:23
Letsch und Patti teilen sich ungefähr die Schuld. Aber Letsch hätte es mit klugen Entscheidungen aktuell noch retten können. Stattdessen hat er Fehler wiederholt, die er nicht mehr machen wollte. Hat die Mannschaft im letzten Drittel der Spiele immer wieder de-stabilisiert. Die Ordnung genommen, falsche Signale gesendet.

Das Spiel in Köln hätte man ganz einfach gewinnen können, dann würden wir jetzt über andere Dinge reden. Aber kleine Entscheidungen können große Auswirkungen haben. Und die Entscheidungen,die Letsch dort ab Minute 60/70 getroffen hat, waren zum wiederholten Male absolutes Gift für die Mannschaft. Das hat Lettau in der PK ja auch indirekt angedeuet.
Absolut. Und wir hatten nach dem Winter so viel davon. Es war fast eine Reihe von Dingen, die sehr leicht anders hätten laufen können. Das Bizarre ist, dass der (glückliche) 1:0-Sieg gegen den VfB (10 Tage vor der Transfer Deadline) im Nachhinein sogar weitreichende Folgen hatte. Die Position in der Rangliste verbesserte sich dann wieder, und ich bin überzeugt, dass dieser Sieg die Verantwortlichen die Idee gegeben hat, dass es auch ohne offensive Verstärkung auch wohl gut gehen würde. Eigentlich spricht alles auch für die Fortsetzung dieser miserable Zeit. Ich fürchte, wir alle hoffen auf etwas, von dem wir tief in unserem Herzen wissen, dass es nicht passieren wird. Ich hoffe wirklich dass ich völlig daneben bin.
Siggi
Beiträge: 7
Registriert: 7. April 2024, 17:03

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Siggi »

Ja Hallo,
nach 30. min. der PK musste ich ausschalten, da ich diese schwammigen Aussagen nicht mehr ertragen konnte .
" Wir sind absolut sicher... "
Butscher : " Ich bin mir sehr sicher ..."

Falls es in die Hose geht, sollte die gesamte VfL Etage von ganz alleine ihren Platz räumen !
Hat man mit Kuntz gesprochen JA oder NEIN? Warum wird die Frage nicht beantwortet, wo ist das Problem?
Dann noch, Stöger würde angeblich nur Teilwahrheiten aussprechen...Was für einen Grund hätte Er dafür haben sollen ?
Journalisten alle zu lieb um nicht anzuecken ...!
Ich behaupte mal das man mit Stöger telefoniert hat und nach Absage von ihm sich im Anschluss daran sofort mit Butcher unterhalten hat . Kuntz wurde erst gar nicht angewählt

Diese gesamte Entwicklung hätte man sich durch die Verpflichtung von Marco Antwerpen sparen können. 2 Jahre ohne Job und es wurde wohl ganz offensichtlich nicht mal ein Gedanke an ihm verschwendet. Ja, ich hätte mir gewünscht das man Marco einstellt und somit hätte man ihm auch eine Tür öffnen können um sich eben auch in der Bundesliga profilieren zu können...
Denn von ihm bin ich überzeugt..
Okay , die mehr als fragwürdige Entscheidung ist gefallen und man kann Heiko nur das nötige Händchen Glück auch wünschen das es nicht zum Desaster kommt .

Glück Auf Heiko .
Winne
Beiträge: 2086
Registriert: 30. Juni 2019, 14:55

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Winne »

Details aus Verhandlungen darf er sicher nicht bekannt machen. Sonst spricht niemand mehr mit ihm.
gorxinho
Beiträge: 437
Registriert: 22. Juni 2019, 15:18

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von gorxinho »

Siggi hat geschrieben:
9. April 2024, 20:39
...Verpflichtung von Marco Antwerpen...
Marco Antwerpen ist seit Januar Angestellter des SV Waldhof Mannheim.
Manchmal kann es helfen sich selbst zu erlauben, etwas weiter zu denken als von der Tapete bis zur Wand.
💙🤍 VfL Bochum 1848 💙🤍
freifang
Beiträge: 387
Registriert: 26. Oktober 2020, 07:15

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von freifang »

Wenn ein Trainer sagt, dass er sich mal wieder ins Gespräch bringen wollte, dann hat er beim VfL nichts verloren. Punkt. Die Argumentation pro Butscher ist schlüssig. Jetzt 6 Spiele Vollgas!
Online
Kreisklasse
Beiträge: 3424
Registriert: 3. Oktober 2020, 10:51

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Kreisklasse »

Es wäre doch ein legitimes Ziel, wenn Stöger sich durch die Rettung des VfL wieder ins Gespräch gebracht hätte. Vorbei.
So oder so erwarte ich aber nicht, dass bei solchen PKs die reine Wahrheit ausgesprochen wird. Da lässt man Dinge weg, macht Andeutungen, die zu Fehlinterpretationen einladen ohne direkt zu Lügen. Kurz: man hat die Agenda sich und seinen Arbeitgeber möglichst gut in der Öffentlichkeit darzustellen.

Als Fakt kann man wohl festhalten, dass man mit Stöger gesprochen hat und nicht zusammengekommen ist. Vermutlich auch noch mit weiteren Trainern. Und jetzt versucht man irgendwie die Kurve dahin zu bekommen, dass Butscher ja irgendwie doch Plan A war.

Wenn man das glauben möchte. Okay. Man kann sich auch die Hose mit der Kneifzange zumachen.
Benutzeravatar
PommesMayo
Beiträge: 311
Registriert: 14. Februar 2021, 16:50

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von PommesMayo »

Wenn ich in der PK schon den Villis sehe wie er da sitzt. Der wirkt auf mich so als wenn er darauf wartet das die Schwester mit dem Brei vorbei kommt.

Wird mal Zeit für frischen Wind im Vorstand
Zaubermaus
Beiträge: 541
Registriert: 22. April 2022, 11:54

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Zaubermaus »

Für Butscher ist das jetzt - genauso wie es bei Reis und Letsch der Fall war - eine Riesenchance. Er wird hier 120 Prozent für den Erfolg geben. Das unterscheidet ihn von den etablierten Trainern, für die das hier nur eine weitere Station ihrer Vita wäre und die hier mit dem Gefühl antreten würden: Wenns klappt - super; wenn nicht - dann geht die Welt davon auch nicht unter.
Winne
Beiträge: 2086
Registriert: 30. Juni 2019, 14:55

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Winne »

Kreisklasse hat geschrieben:
9. April 2024, 22:30
Es wäre doch ein legitimes Ziel, wenn Stöger sich durch die Rettung des VfL wieder ins Gespräch gebracht hätte. Vorbei.

Als Fakt kann man wohl festhalten, dass man mit Stöger gesprochen hat und nicht zusammengekommen ist. Vermutlich auch noch mit weiteren Trainern. Und jetzt versucht man irgendwie die Kurve dahin zu bekommen, dass Butscher ja irgendwie doch Plan A war.
Klar ist das legitim, aber das kann man doch nicht so sagen.

Unsere Führung wirkt da um es vorsichtig zu sahen ungeschickt.
Hemmann1848
Beiträge: 1333
Registriert: 2. Oktober 2020, 19:38

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Hemmann1848 »

"Die Mannschaft braucht ein klares Grundgerüst, so dass jeder weiß, was zu tun ist."

1. Richtig!

2. Das war offenbar bisher nicht der Fall...
Besser ein Ende mit Schrecken... :vfl:
Winne
Beiträge: 2086
Registriert: 30. Juni 2019, 14:55

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Winne »

Ich hoffe, dass Butscher vielleicht Spieler motivieren kann, die zuletzt keine Rolle spielten. Paciencia oder Förster zum Beispiel.
Aden
Beiträge: 1283
Registriert: 6. Januar 2022, 20:00

Re: Cheftrainer Heiko Butscher

Ungelesener Beitrag von Aden »

Wenn er allein schon dieses dämliche pressing im gegnerischen Strafraum einstellt wird ihm die Mannschaft die Füße küssen. Dann brauchen sich die Spieler nämlich nicht unnötig.. Die Lunge aus dem Arsch rennen und sind nicht schon ab der 75 Minute größtenteils platt.
Glück Auf
Antworten